Vita Alfred Fritzsching - Grafische Kunst

Logo Grafische Kunst Klassische Originalgrafik - Holzschnitt und Radierung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vita Alfred Fritzsching

Radierung
Alfred Fritzsching
Alfred  Fritzsching, 1935 in Zorneding bei München geboren, war nach seiner künstlerischen Ausbildung als Gebrauchsgrafiker und Werbefachmann tätig.  Auch in dieser Zeit - er wurde 1970 Mitglied der Münchner Künstlergenossenschaft - beteiligte er sich regelmäßig an deren Jahresausstellungen im Haus der Kunst, München.

Im Jahre 1978 wagte er den Sprung in eine freiberufliche Tätigkeit als Kunstmaler.

Sein künstlerisches Betätigungsfeld erstreckt sich über die Öl-, Aquarell-,  Tempera- und Pastellmalerei bis hin zur Plastik und Druckgrafik. Wobei die Radierung ein Schwerpunkt seines Schaffens ist.

Seit vielen  Jahren ist Alfred Fritzsching Vorstandsmitglied und Juror der Münchner Künstlergenossenschaft kgl. priv. 1868.

An die Öffentlichkeit tritt Alfred Fritzsching mit seinen Arbeiten durch seine Präsenz in namhaften Galerien und durch seine zahlreichen Einzelausstellungen.

Im Jahre 2001 wurde ihm im Rahmen einer Feier für seine traditionsbewusste künstlerische Arbeit im Münchner Künstlerhaus die Verleihung der Pygmalion-Ehrenplakette durch die deutsche Kunststiftung der Wirtschaft zuteil.
Link zu unserer Website Galerie Fuchstal Startseite Grafische Kunst Link zu unserer Website Holzschnitt des Tages Link zu unserer Website Woodcut
Besuchen Sie die Webseiten der Galerie Fuchstal
Link zu Facebook
Galerie Fuchstal, Gewerbestraße 15, 86925 Fuchstal
Öffnungszeiten während Ausstellungen Mi 16-18 Uhr, Sa und So 10-12 Uhr oder jederzeit nach telefonischer Vereinbarung 08243 3489
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü